Aachen: Hotel Kaiserhof – Emil Nagel

Hotel Kaiserhof an der Theaterstaße, Ecke Wallstraße
Vor dem Hotel Kaiserhof in Aachen bereitet man sich auf das Weihnachtsfest vor. Die Aufnahme datiert aus dem Jahr 1908

Das Foto hätte sicherlich auch das Zeug zu einem Fotorätsel gehabt. Hätten Sie gewusst wo es einst entstand? Vermutlich nicht.

Der Kaiserhof war das größte Hotel in der Stadt Aachen. Das Hotel hatte mehr als 160 Zimmer. Zwei Säale waren vorhanden, eine Weinhandlung sowie ein Bierrestaurant.

Emil Nagel’s Hotel Kaiserhof lag an der Theaterstraße, Ecke Wallstraße. In der Wallstraße befand sich das museumsartig eingerichtete Haus Messow. Es wurde 1944 von deutschen Truppen in Band gesteckt.

Die Familie Nagel machte in Aachen und Köln später als Weinhändler Karriere. Während der Belagerung 1944 wurde der Weinkeller von „Nagel & Hoffbaur“ im Hochhaus Grenzwacht geplündert. Den Anfang der Plünderungen verübten deutsche Soldaten.

Foto: Sammlung Mühlenberg

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.