Bilder aus Alt-Aachen – Ursulinerstraße

Alt-Aachen: Paketdienst in der Ursulinerstraße, Ecke Hartmannstraße
Paketdienst Anno 1954 - auch damals hatten Paketdienste schon viel zu tun

Schöne Momentaufnahmen aus der Ursulinerstraße (um 1954 aufgenommen).

Dort wo einst der üppig beladene Lkw parkte, stoßen sich heute unaufmerksame Passanten die Kniescheiben auf. Von wem die Idee stammt, in der Ursulinerstraße Blausteinquader zu verankern, ist leider unbekannt.

In Blickrichtung befindet sich der Münsterplatz.

Das zweite Bild zeigt die Abzweigung zur Hartmannstraße.

 

 

Fassade Eckhaus Hartmannstraße - Münsterplatz aus Alt-Aachen
Ansicht der nahezu unzerstörten Eckhausfassade Hartmannstraße - Münsterplatz

Auf der linken Bildseite befindet sich heute der beliebte Brunnen „Der Kreislauf des Geldes„, der 1976 von der Sparkasse Aachen gestiftet wurde.

Fotos: Privatarchiv Jorg Mühlenberg

 

 

 

 

 

 

Aachener Stadtgeschichte - Hartmannstraße 2012
Zustand 2012
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in und getaggt als , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.