Deutschlands ältestes Fotofachgeschäft – „Foto Preim“

Bild des Fotohändlers "Foto Preim" in Aachen
Gilt deutschlandweit als erstes Fotofachgeschäft - Foto Preim im Domviertel

Seit Mai 1949 ist die Fotohandlung in der Ursulinerstraße beheimatet. Die Anfänge des Unternehmens reichen ins Jahr 1882 zurück.

Zunächst befand sich der Firmensitz von „Foto Preim“ am Dahmengraben (später in der Komphausbadstraße).

Das Foto entstand vor dem Umbau der Geschäftsräume 1957.

Nach wie vor ist Foto Preim (neben dem „Audiophil“ am Annuntiatenbach) Aachens erste Adresse für Hobby- und Profifotografen.

Gut zu erkennen: Dazumal war Filmmaterial auch per Automat zu beziehen. In der weltweiten Fotowelt aktuell weniger erfreulich: Der Foto-Pionier Kodak gab im Januar 2012 seine Insolvenz bekannt.

Foto: Privatarchiv Jorg Mühlenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in und getaggt als , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.