Pelzer Bad in Aachen

Das „Pelzer Bad“ befand sich am Hanbrucher Hang in Aachen.

Auf der illustren Vorkriegsaufnahme ist der markante Turm der Jakobskirche

Pelzer Bad in Aachen am Hangeweiher
In den 1930er Jahren tummelten sich Öcher gerne im vergleichsweise bescheiden ausgestatteten Pelzer Bad

zu erkennen. Gleich daneben raucht ein industrieller Schornstein.

Das Pelzer Bad war sehr beliebt. Es existierte in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis in die 1950er Jahre. An seiner Stelle befindet sich heute der Koelmansweiher.

Foto: Sammlung Mühlenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in und getaggt als , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Pelzer Bad in Aachen

  1. Collé,Erwin sagt:

    Gut zu erkennen die Schule Hanbrucher Straße,von der Giebelseite her.Der rauchende Schlot dürfte zu einer Eisfabrik gehören,ich glaube namens „Köllmann“.Der Kamin ist ,wie ich glaube,Anfang der Neunzehnsechziger Jahre gesprengt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.