Rethel-Fresken im Aachener Krönungssaal

Fresken im Krönungssaal - Werke von Alfred Rethel
Nur drei Jahre lang arbeitete Alfred Rethel an den berühmten Fresken, bevor er dem Wahnsinn verfiel. Sein Gehilfe Josef Kehren stellte die Kunstwerke fertig

Alfred Rethel schuf acht berühmte Karlsfresken.

Drei Bildnisse gingen im Krieg verloren. Unter anderem “ Taufe Widukinds„, „Krönung Karls des Großen“ und das hier zu sehende Werk „Bau der Pfalzkapelle„.

Fünf Bilder rettete Franz Stiewi mit unkonventionellen, aber höchst erfolgreichen Restaurierungsmaßnahmen.

Die Abbildung zeigt eine seltene Originalaufnahme der Szene „Bau der Pfalzkapelle„.

Foto: Sammlung Mühlenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in und getaggt als , , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.