Tag-Archiv: Domsingschule

Häuser neben dem Granusturm

Das schmale Haus links neben dem Granusturm nannte man „Zur Uhrglocke„. Unter anderem wohnten dort die Glöckner der Granusturmglocke. Anfang der 1730er Jahre lebte in dem Haus der Aachener Chronist Johannes Janssen. Im Granusturm-Kellergeschoss befanden sich einst Flucht- und Geheimgänge.…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Geschichte – Annastraße

Ansichten der Annastraße finden sich selten, obschon (der vom Dom in westlicher Richtung) führende Straßenzug als einer der ältesten Wege der Aachener Geschichte bekannt ist. Auf dieser Luftaufnahme ist sogar der ursprüngliche & weitreichende Bau des Jesuitenklosters erkennbar. Vor diesem…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Eines der ältesten Gebäude Aachens

Selbst in den Kriegsjahren wurden historisch wertvolle Häuser rekonstruiert und umgebaut, z. B. die Domsingschule und dieses Gebäude. Es wurde bereits bei einem der ersten Großangriffe schwer zerstört und später abgerissen. Wer nicht weiß, um welches Haus es sich handelt…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar