Tag-Archiv: Fischpüddelchen

Altes Aachen: Am Fischmarkt – Fischpüddelchen

Jahrhunderte lang wurden auf dem Fischmarkt Fische verkauft. Am Fischmarkt kreuzten sich zwei Römerstraßen. Sie führten nach Heerlen und Maastricht. 1328 wird der Aachener Fisch-Markt als „Parfisch“ erwähnt. Am Fischmarkt 3 befindet sich das erste Rathaus Aachens (danach Gefängnis bis…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Brunnen – „Türelüre-Lißche“

In der kurzen Klappergasse befindet sich seit 1967 (auf einem kleinen Platz) ein aparter Altstadt-Brunnen, der drei Schlingel und ein kleines Mädchen (Lißche) zeigt. Anwohner spendeten ihn. Die frechen Burschen umzingeln ein Mädchen, so dass sie (in der Mitte hockend)…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Fronleichnams-Prozession 1962

Auf diesem Foto ist die Fronleichnamsprozession im Jahr 1962 festgehalten. Prozessionen haben in Aachen eine lange Tradition. So findet die Aachener Heiligtumsfahrt bereits seit dem frühen Mittelalter (alle sieben Jahre) statt. Während der Heiligtumsfahrt werden die vier Aachener Heiligtümer gezeigt.…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar