Tag-Archiv: Spätmittelalter

Aachen im Spätmittelalter

Vermutlich wurde die Zeichnung Anfang des 16ten Jahrhunderts aus südöstlicher Richtung (Burtscheid) angefertigt. Der Lousberg zeigt sich noch völlig kahl. Auszumachen sind großflächige Abtragungen, die vom Sandabbau herrühren. Auf der linken Bildhälfte sind die Befestigungen in westlicher Richtung zu sehen.…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Aachener Dom als Krönungsort

Über Otto I. wurde bereits berichtet. Dem römisch-deutschen Kaiser hat Aachen hinsichtlich seiner weiteren Geschichtsentwicklung viel zu verdanken, da er die Kirche Karls zu seinem Krönungsort bestimmte. Im Laufe von 600 Jahren empfingen daraufhin dreißig Könige ihre Würden im Aachener…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachen: Deutsche Krönungsstätte des Spätmittelalters

Otto I. ließ sich 936 im Aachener Dom krönen. Damit schloss der Sachsen-König bewusst an die Tradition der Karolinger an. Fast alle Könige des Mittelalters folgten seinem Beispiel. Ab 1356 markiert die „Goldene Bulle“ Aachens Stellung als einzig legitimen Krönungsort im…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Rathaus 1976

Etwa im Jahr 1330 beschloss der Rat der Stadt Aachen, ein neues Rathaus auf den Grundmauern der Aula Regia zu errichten (deren Fundamente aus karolingischer Zeit stammen). Rudolf von Habsburg tafelte anlässlich seiner Krönung (1273) als letzter König im ursprünglichen…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar