Tag-Archiv: Stadtgeschichte

Aachener Geschichte – Fotorätsel (15)

Wo wurde dieses Foto in den 1960er Jahren aufgenommen? Foto: Sammlung Mühlenberg     @ Stefan Trautmann: Richtig – der Weiher heisst übrigens „Ludwigsweiher„, was viele Öcher nicht wissen. Das ist am Veltmanplatz mit Blick Richtung Hl. Kreuz  

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachen-Quiz – Foto aus der Stadtgeschichte (7)

Dort, wo sich auf dem Foto vormals die beiden Fußgängerinnen befanden, blicken wir seit 1971 auf ein „Brunnendenkmal„, das zumindest im Online-Lexikon Wikipedia als solches ausgewiesen wird. Historische Substanz weist das Wasserspiel nicht auf, obschon es sich um einen geschichtsträchtigen…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Karolingischer Granusturm

Der quadratische Wohnturm ist das einzige (äußerlich sichtbare) Teil der Kaiserpfalz Karls des Großen und ein in vielerlei Hinsicht bemerkenswertes Geschichtszeugnis Aachens. Im Mittelalter war seine bauliche Einbeziehung in den Rathausbau umstritten, die sich jedoch später als bedeutungsvoller Ankerpunkt des…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Bahnbetriebswerk im Jahr 1961

Über die Aachener Eisenbahngeschichte wurde auf den Seiten aachen-stadtgeschichte.de bisher wenig berichtet. In den nächsten Wochen finden sich weitere historische Fotos und Hintergrundinformationen hierzu. Den Auftakt macht eine Abbildung, die im Mai 1961 am Aachener Hauptbahnhof aufgenommen wurde. Im Jahr…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Skandalös: Aachener Archäologie – Bauarbeiten im Domviertel

„Baulärm- und Dreck wird in den nächsten 1 1/2 Jahren das Bild der Aachener Altstadt bestimmen. Rund 1.600 Kilometer Kanäle und Leitungen müssen bis Ende 2013 erneuert werden. Für Geschäftsleute, Anwohner und Kunden bedeutet das: Massive Einschränkungen und Belästigungen. Probleme…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Kapuzinergraben in den 1950er Jahren

Zwei Momentaufnahmen aus der Aachener Nachkriegszeit sehen wir hier. Während es 1951 (anlässlich der Heiligtumsfahrt) gesittet und feierlich zuging, war der Karnevalsumzug 1957 weitaus fröhlicher und beschwinger. Beide Fotos wurden am Kapuzinergraben aufgenommen. Auf der oberen Abbildung ist die noch…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Automobiles aus der Aachener Geschichte

Ab heute findet sich eine neue Rubrik auf den Webseiten zur Aachener Geschichte: Automobiles wird hier in Wort und Bild vorgestellt. Dabei handelt es sich sowohl um Pkw, Motorräder und Lkw, die in Aachen zugelassen waren, hier fotografiert wurden bzw. Werbeaufschriften…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aachener Stadtgeschichte – Fotoquiz (6)

Nach zwei vergleichsweise leichten Fotorätseln folgt nun eine „harte Nuss“. Welchen Bildausschnitt zeigt diese Innenstadtaufnahme aus den 1950er Jahren? Wie heißt die Straße in der rechten Bildhälfte, wo sich einst die „Brauhaus Winter„-Reklame befand? Lösungsvorschläge bitte ich per E-Mail fotos@aachen-stadtgeschichte.de…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , | 1 Kommentar

Ansicht des Aachener Doms Mitte des 19ten Jahrhunderts

Bauinspektor Robert Cremer ist der Erbauer der Technischen Hochschule und hat in der Aachener Stadtgeschichte einen Platz als Restaurator des Münsters (1862-1873) inne. Der Stahlstich von Johannes Poppel gibt die Situation der Dom-Südseite um 1840 wieder. Der Baubestand im Vordergrund zeigt die…

Veröffentlicht in | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar