Über die „Sammlung Mühlenberg“

Aachener Geschichte
Sammelt Fotos aus der Stadtgeschichte Aachens und versieht die Aufnahmen mit historischen Fakten: Jorg Mühlenberg

Gegenwärtig umfasst die „Sammlung Mühlenberg“ 1.170 Original-Fotoabzüge, Dias und Reproduktionen aus dem alten Aachen.

Inbegriffen in der privaten Sammlung sind 230 historische Postkarten und Reproduktinen aus der Zeit zwischen 1890 und 1980.

Der Bestand von 1.170 Fotos wurde digitalisiert. Eine Auswahl von 260 Abbildungen wurden bislang geschichtshintergründlich kommentiert und der interessierten Allgemeinheit im Internet zur Verfügung gestellt. (siehe www.aachen-stadtgeschichte.de).

Der überwiegende Teil der „Sammlung Mühlenberg“ ist noch nicht wissenschaftlich ausgewertet und katalogisiert worden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.